Informationen:

+ 49 69 269525–991/-992

Kostenloser Infotermin:

> hier buchen

Eine klare Investmentphilosophie:
Gute Unternehmen.

„In gute Unternehmen investieren“ – das klingt nach einer nahe­liegenden Anlage­strategie. Trotzdem ignorieren immer noch viele Anleger diese Strategie oder haben keine Definition für Qualitäts­unter­nehmen.  

Für uns ist es ein Unternehmen, das über den gesamten Geschäfts- und Wirtschaftszyklus hinweg eine sehr hohe Rendite auf das in das Unternehmen investierte Kapital erzielt. Die Rendite des Betriebs­kapitals sollte die Kapital­kosten deutlich übersteigen. So können langfristig Werte für den Aktionär geschaffen werden.

Unseres Erachtens gibt es nur wenige gute Unternehmen auf der Welt, die aufgrund von Alleinstellungsmerkmalen über den gesamten Geschäfts- und Wirtschaftszyklus hinweg konstant eine Kapitalrendite oberhalb ihrer Kapitalkosten erwirtschaften und auf die sich die Anleger verlassen können.

Wir sind der Meinung, dass es lohnend ist, sich auf die Suche nach diesen Unternehmen zu machen, weil diese langfristig einen Mehrwert für Anleger schaffen. Darüber legen wir bei möglichen Investitionen Wert auf eine gute Unternehmenskultur und dass das Management im Einklang mit den Interessen der Aktionäre handelt. Wichtig ist uns auch: Um die hohen Renditen zu erzielen, setzen die Unternehmen keine nennenswerte Fremdfinanzierung ein.

Das unterscheidet uns von der Masse anderer Fonds.

Auf einen Blick:

  • Fokus darauf, wie gut das Unternehmen mit dem Kapital wirtschaftet
  • Weltweite Chancenwahrnehmung und Aktienauswahl unabhängig von der Unternehmensgröße, Trendthemen und Sektoren
  • Sehr langer Anlagehorizont, gleichbedeutend mit einem geringen Umschlag im Portfolio
  • Mehr als nur Routineinformationen: Fokus auf Managementqualität und Unternehmenskultur
  • hohe Freiheitsgrade, da keine Indexorientierung